Wir brauchen Sie zum Schutz der Prostituierten!

01.06.2022

Der Kongress „Gegen Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung“ liegt hinter uns. Ein schweres Thema, das einen nicht einfach zur Tagesordnung zurückkehren lässt. Und dennoch müssen wir uns dem stellen. Es geht um Kinder, die systematisch vergewaltigt werden, Mädchen und Frauen, die gefoltert und als Arbeitskraft oder sexuell ausgebeutet werden, um Internetpornografie und um rituelle Gewalt. Viele Formen menschlicher Abgründe wurden angesprochen durch Politiker, Fachleute, Aussteigerinnen. Auch Perlenschatz war mit einem Ausstellungsstand und Seminar dabei. Bitte stehen Sie mit auf und unterschreiben Sie unsere gemeinsame Petition zur Evaluation des Prostituierten-Schutz-Gesetzes:

https://www.schoenblick.de/de/unterschriftenaktion

Auch Perlenschatz hat immer mal wieder Frauen, die vom Menschenhandel und der unfreiwilligen Prostitution betroffen sind.

Herzlichen Dank!!!

Ihre

Anette Bauscher

20 besuchten auf dem Kongress das Seminar über die Würde der Frau in patriarchalen Familiensystemen