Bei den netten Schwaben

19.02.2020

Auf der Lahö

Geplant hatte die kleine Tour ins Schwabenländle Ivanka Dobler. Am 17. Februar stand ein Vortrag an im Rahmen einer Frauenfreizeit auf der „Lahö“ (Langensteinbacher Höhe) in Karlsbad (Landkreis Karlsruhe), am 18. Februar in der Johanneskirche Rutesheim (Landkreis Böblingen). Ich wurde jeweils sehr herzlich aufgenommen. Wie immer, hörten wir nach den Vorträgen bewegte Stimmen, zum Beispiel:

„Der Vortrag hat mich sehr bewegt! Es ist wichtig, dass wir davon wissen …“
„Das hat mich wirklich angesprochen! Gott hat sicher lange gebraucht, bis er Sie so weit hatte …!“
„Das war sehr beeindruckend!“
„Das ist wirklich eine wichtige Arbeit. Mutig, dass Sie das machen! Haben Sie keine Angst …?“

Der Einladung in die Johanneskirche nach Rutesheim zum Frauenabend folgten nur 12 Frauen. Aber die waren voll dabei, blieben anschließend alle noch da, stellten interessierte Fragen und zeigten ihr Herz für die von Gewalt betroffenen Frauen durch großzügige Spenden. Wie sagen wir immer? Unser Thema ist keines, das die Massen anzieht. Aber die richtigen Menschen müssen kommen!

Ich danke ganz herzlich für alles Organisieren, Unterstützung am „Perlenschatz-Tisch“ und die nette Begleitung! (A. Bauscher)

Am Perlenschatz-Stand in Rutesheim: Wo Schmuck ist, sind Frauen zu finden! 🙂

Die Frauen in Rutesheim hatten liebevoll geschmückt

Kleine Gruppe, aber oho!