Über 100 Gespräche auf der Allianzkonferenz

31.07.2017

Zwischen 1.600 und 1.700 Menschen haben sich nach Bad Blankenburg aufgemacht, um die 122. Allianzkonferenz mit dem Titel „reform.aktion“ zu besuchen. Dank unserer Vereinsmitglieder Hubert und Uschi war Perlenschatz wieder vertreten mit einem schönen Stand! Vom 26. – 30. Juli waren die Veranstalter der Frage nachgegangen, wozu das Reformationsgedenken führt. „Die Entdeckungen der Reformationen führten nicht nur zu theologischen Debatten. Da gab es ganz konkrete umwälzende Folgen. Was folgt für unser Denken, für unseren Glauben, für unser Leben?“

Uschi und Hubert war es nicht langweilig. Uschi berichtet begeistert, dass sie mit den Besuchern der Konferenz am Stand über 100 Gespräche geführt haben, darunter gab es natürlich auch „Wiederholungstäter“. Sie war erstaunt, wie viele uns schon kannten, durch Vorträge, andere Veranstaltungen oder vom letzten Jahr. Toll, dass das Interesse an Perlenschatz so groß ist. „Es war“, laut Uschi, „eine richtige gute Zeit!“ Wir danken den beiden, dass sie ihre Kraft und Freizeit wieder in Perlenschatz investiert haben!