Eine Perle für Perlenschatz

11.06.2017

Edeltraud zur Nieden nutzt jede Gelegenheit, um mit Menschen über Perlenschatz ins Gespräch zu kommen. Und die bieten sich oft. Zum Beispiel, wenn sie mit ihrem Mann Eckart auf Predigt- oder Lesereisen geht. Oder gestern und heute beim Reformationsfest auf dem Kloster Altenberg in Solms. Direkt neben dem Büchertisch ihrer Gemeinde packt sie das Material von Perlenschatz aus. Da musste ich doch unbedingt hinfahren und ein paar Fotos machen. Nach dem Gottesdienst am Vormittag und dem Mittagessen gibt es noch ein Konzert von Siegfried Fietz.

Herzlichen Dank, liebe Edeltraud, für Deinen treuen Einsatz, gestern, heute – und überhaupt! (Anette Bauscher)