Echos und Glückwünsche für Perlenschatz

01.11.2014

Zum Start von Perlenschatz kamen zahlreiche Reaktionen und Glückwünsche. Hier eine Auswahl davon. Ich kann nur sagen: DANKE für den großen Schatz an Ermutigungen! (Anette Bauscher)

 

 

  • Das Logo strahlt so viel Würde aus (aus Hamburg).
  • Tolle Idee, die ihr da habt! Wünsche Dir noch viel Erfolg mit dieser Mission. (aus Marl)
  • Ich freue mich über diese Initiative! Lass dich ermutigen, das Anliegen voranzutreiben. (aus Aßlar)
  • Gottes Segen und herzlichen Glückwunsch. Eine nicht leichte, aber sehr wichtige Aufgabe. (aus Peru)
  • Wow! Wirklich sehr schön geworden. Flyer und Info sehen professionell und ansprechend aus. Fühl Dich mal herzlich umarmt. Ich wünsche Dir ein Leben voller strahlender Perlen. Möge Gott Dich führen und leiten und Seine Kraft in Dir zum Ausdruck bringen! (aus Peru)
  • Ganz herzlichen Glückwunsch zur Gründung von Deinem „Baby“ Perlenschatz. Es hört sich schon alles sehr gut durchgeplant an und strahlt einen hohen Einsatz Eurer Vereinsgründer aus. Ich bete gerne mit, dass Gott Euch seine Perlen finden lässt, die hier innerhalb Deutschlands darauf warten, geborgen zu werden! (aus Karlsruhe)
  • Wir sind sehr beeindruckt von der Vision, hier in Deutschland eine Zuflucht für muslimische Frauen zu schaffen. Zu oft sehen und lesen wir von den Leiden muslimischer Frauen. Manchmal denke ich, dass wir Frauen in Deutschland und überhaupt in den westlichen Ländern gar nicht zu schätzen wissen, wie gut es uns eigentlich geht. Gleichberechtigung, Selbstbestimmung usw. sind durchaus nicht überall selbstverständlich. Sie, liebe Frau Bauscher, und die weiteren Gründungsmitglieder haben sich etwas sehr Großes vorgenommen. Wir wünschen gutes Gelingen und Gottes Segen für die Arbeit. Wir werden monatlich einen kleinen Betrag überweisen. (aus Wiesbaden)
  • Ich bin riesig auf dein neues Projekt gespannt und habe alle Achtung vor dir, dass du dieses schwierige Thema angehst. (aus Ehringshausen)
  • Es freut mich, dass Sie, so konnte ich auf Ihrer Homepage erkennen, für das Projekt Perlenschatz engagierte Menschen gewinnen konnten und wünsche Ihnen für Ihre Initiative alles Gute. (Bürstadt)
  • Herzlichen Glückwunsch zum Start von Perlenschatz! Die Webseite sieht toll aus und ich freue mich sehr, dass Sie so einen breiten und aktiven Freundes- und Unterstützerkreis gefunden haben. Gut finde ich auch die vielen positiven Botschaften auf Ihrer Webseite. (aus Bonn)
  • Ich sitze hier gerade im Hotel in San Agustin auf Gran Canaria und habe mal in Ruhe den/die Flyer von „Perlenschatz“ gelesen. Echt gut gemacht! Es wird unaufdringlich, aber eindeutig vermittelt, um was es geht. Auch die Homepage finde ich gelungen. Das Logo ist einfach ansprechend und sehr einprägsam. (aus San Agustin)
  • Die Zukunft gehört denen, die an sich und ihre Träume glauben. Gut, dass in Deinem Fall die Zukunft denen gehört, die an Gott und seine Träume glauben. Er trägt die Last der Verantwortung und versorgt Dich und Dein/Sein Projekt mit den nötigen finanziellen Mitteln, Unterstützern, die tatkräftig und im Gebet hinter Dir stehen, die Dich ermutigen, schützen, die Dein Projekt anderen ans Herz legen und mit fachlich qualifizierten Mitarbeitern. Wünsche Dir auch, dass schon bald das zukünftige Haus „sichtbar“ wird. Gott segne Dich und ebne alle Deine Wege, so dass Du zügig voranschreiten kannst. (aus Holzgerlingen)
  • Gott segne Dich und den Perlenschatz. Ich möchte zu den Unterstützern gehören und dies ist mein erster Beitrag. (Wetzlar-Steindorf)
  • „Die schönsten, angenehmsten Tage sind nicht die, an denen großartige, aufregende Dinge passieren, sondern die mit den einfachen, netten Augenblicken, die sich aneinanderreihen wie Perlen auf einer Schnur.“ (Lucy Maud Montgomery) Möge Perlenschatz für viele Frauen Zuflucht, Oase und Segen sein! Viel Kraft für Deine neue Aufgabe. (aus Niederbiel)
  • „Je stiller wir sind, umso mehr hören wir. Je langsamer wir leben, umso mehr Zeit haben wir. Je mehr Liebe wir verschenken, umso reicher ist unser Herz.“ (Jochen Mariss). Wir wünschen Dir für jeden einzelnen Tag die Gewissheit, dass Gott die Richtung zeigt und jeden Schritt mit dir geht, dir immer wieder neue Kraft, Liebe, Weisheit und Zuversicht schenkt, damit die große Liebe Gottes, die er in dein Herz gefüllt hat, von dort jeden einzelnen Menschen erreicht und erwärmt, dem du begegnest. Gott segne dich & deine Aufgabe. (aus Rechtenbach)
  • Der Affenbrotbaum ist ein Symbol für Perlenschatz, dass alles Gute wachsen kann, Es braucht Hege und Pflege, um zu gedeihen und viele gute Gedanken! (aus Niederbiel)
  • Für Dein Projekt Perlenschatz wünschen wir Dir Gottes Segen. Gott, der Dir sehr lebendig begegnet ist bei Deinem Projekt, er sei Dir eine große Freude und Stärke, auch in „dürren“ Zeiten. Er hilft Dir und gibt Dir Kraft. Denn Du bist auf dem richtigen Weg. Alles Liebe! (aus Niederbiel)
  • Ich freue mich, Dich zu kennen! Visionär, eigensinnig, tierlieb, charmant und fest mit dem Herrn verbunden – das sind die Worte, die mir zu Dir einfallen – unvollständig, wie jede Beschreibung eines Menschen … (aus Wetzlar)
  • „Es gibt Zeiten, da bin ich hoffnungslos – hoffnungslos zuversichtlich.“ (Wolfgang Abendschön). Die allerherzlichsten Glückwünsche und Gottes spürbaren Segen und Bewahrung! Danke für die vielen Jahre unserer Freundschaft! (aus Allendorf).
  • Die allerbesten Wünsche für Deine Zukunft und Pläne und ich drücke Dir gaaaanz fest die Daumen, dass alles so wird, wie Du es Dir vorstellst. Ich hoffe, dass Deine künftige Wirkungsstätte nicht so weit weg ist, damit wir uns weiterhin treffen können. Sonst würde mir was fehlen. (aus Niederbiel)
  • „Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein.“ (1. Mose 12, 2). Gott möchte Dich segnen und für andere zum Segen setzen. Wie gut, dass Du Perlenschatz nicht aus eigener Kraft aufbauen musst, sondern dass Du einen starken Gott an Deiner Seite hast, der Dir Kraft und Gelingen schenken möchte. (aus Langgöns).
  • Du bist ein guter Gedanke Gottes. Einmalig, wertvoll und geliebt. Zur Gründung des Gottes- und Lebenswerkes Perlenschatz wünschen wir Dir viel Segen, Kraft, Freude, aber auch Durchhaltevermögen. Wir sind sehr dankbar, Dich als Mensch, Freundin und Glaubensschwester, als zielgerichtete, sehr (A)nette Person kennen und schätzen zu dürfen. (aus Alsheim)
  • In diesen spannenden Tagen segne und beschenke dich Gott aus seiner Fülle! Ich grüße mit Walther Eugen Schmidt: „Gib, dass ich tue, was Dein Gebot mich heißt, in voller Ruhe mit unverzagtem Geist! Scheint’s töricht oder gar verwegen, so ist’s zu wagen mit deinem Segen.“ (aus Haßloch)
  • Zum einen kann die Welt (scheinbar) untergehen (nach Jesaja 54, 10), zum anderen die Berge der Probleme, der Widerstände unüberwindbar scheinen (Ps. 121). Aber wir sind nicht alleine; Gott ist dabei – mittendrin. Er ist unser Fels und unsere Hilfe. Halte Dich daran fest, wenn Dir der Sturm ins Gesicht bläst und Dich umwerfen möchte! Unser Gott ist mächtiger als alles. Er lässt nicht zu, dass Du stolperst und fällst! Gottes Segen! (aus Überlingen).
  • „Ich will Dich nicht verlassen noch von dir weichen.“ (Josua 1, 5) Das ist Gottes Versprechen an dich – und du brauchst es mehr denn je. Du hast Unglaubliches geleistet, und dazu wünsche ich dir – und uns – seinen Segen, Weisheit in allen Planungen und Bewahrung in allem, was wir tun. Und nebenbei soll Er weiterhin Dein Ermutiger, Beschützer und auch Deine Zuflucht in schwierigen Zeiten sein. Er wird dich tragen und du wirst Zeugnis sein für viele! Danke für Deine Freundschaft. (aus Neustadt/Wstr.)
  • Wir sind mit Dir dankbar, was Gott in Dein Leben hineingelegt und gewirkt hat. Nun schauen wir mit Dir getrost in die Zukunft, die Gott Dir aufs Herz gelegt hat und wir wollen ihm vertrauen, dass er Dich weiterhin führt, so wie Du es schon sehr oft erlebt hast. Wir stehen hinter Dir, so gut wir können. Von Herzen alles Liebe und Gute und seine Nähe, bei allem, was Du tust. (aus Lachen-Speyerdorf)
  • „Wer mit offenen Augen und wachen Sinnen lebt, kann überall die Spuren des Segens Gottes erkennen. Die Welt ist voll von kleinen und großen Wundern. Die Kunst besteht darin, sie zu entdecken und mit dankbarem Herzen zu genießen.“ Diese Erkenntnis ist Dir sicher nicht neu. Wir wünschen Dir für Dich persönlich und für „dein“ (bzw. Gottes) Projekt reichen Segen. (aus Braunfels).
  • Tiefe Freude von Gott, die unabhängig ist von Alltagssituationen und unseren eigenen Vorstellungen: Das wünschen wir dir! Gott segne deine Pläne und deinen Mut mit Perlenschatz. Das wird in dir tiefgehende Freude auslösen, die dir niemand nehmen kann. (aus Neustadt-Speyerdorf)
  • Gottes Segen für die große Aufgabe, die Du Dir gestellt hast. Gott sei mit Dir. (Niederbiel).
  • Möge unser Herr dich auf deinem Wege immer wieder ermutigen und stärken. Ich staune, was Er durch dich tut. Er segne Dich. (aus Lachen)
  • Wir hoffen für dich, dass es mit Perlenschatz jetzt bald so richtig losgeht (Haus usw.!) und dass Du weiterhin immer sicher weißt, was Gott von dir will, Seine Kraft und Seinen Segen für alle noch anstehenden Aufgaben spürst und vor allen Dingen wünschen wir dir Gesundheit und Energie! (aus Neustadt/Weinstraße).
  • Jesus sei mit Dir und allen, die ihr Herz für Perlenschatz geöffnet haben und dich unterstützen. Gottes Segen sei weiterhin auf deiner Arbeit. (aus Niederbiel)
  • „Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan.“ (Matthäus 25). Wir werden dafür beten, dass dein Wunsch, den Perlenschatz zu finden und damit den Geringsten zu helfen, mit Gottes Hilfe in Erfüllung geht. Alles Liebe! (aus Wetzlar).
  • Der Herr, Dein Gott, wird Dir Glück geben zu allen Werken Deiner Hände. 5. Mose 30, 9. Gottes Segen für Deine Arbeit, von Herzen … (aus Niederbiel).