Die Encourager-Stiftung überrascht uns

15.07.2015

Markus Wehrstedt 2014-02Unangekündigt eine Überweisung von einer Stiftung zu erhalten ist ungewöhnlich. Umso größer war die Freude, als wir den Eingang einer schönen Spende von der Encourager-Stiftung aus Bochum entdecken durften! Encourager bedeutet „Ermutiger“. Und das ist die Stiftung für viele Projekte, jetzt auch für Perlenschatz. In die Stiftung fließt das Herzblut des Mit-Initiators Markus Wehrstedt, der seinen Hauptjob im Ehrenamt für die Stiftung sieht und seine Brötchen mit einigen Wochenstunden in der Verwaltung zweier Studentenwohnheime verdient. Unterstützt wird der Theologe bei der Stiftungsarbeit von seiner Schwester Angelika Brünger und von seinem Bruder Dr. Michael Wehrstedt. Die drei arbeiten ehrenamtlich für die Stiftung, damit alle Spenden ohne Abzug ihrem Zweck zugutekommen können.

Mit Markus Wehrstedts gerade erschienenen Buch: „Vom Glück des Teilens: Gelebtes Mitgefühl mit Kopf & Herz“ will er eine „Kultur des Gebens“ fördern. Er plädiert dafür, Scheinwerte loszulassen und eine größere Freiheit im Blick auf das Beispiel Jesu und im Teilen zu erleben. Er fragt darin, was uns echte Jesus-Nachfolge wert ist und warum wir Christen eigentlich nicht konsequenter teilen und Nächstenliebe praktizieren. Markus Wehrstedt hinterfragt und fordert heraus. Wer selbst bescheiden in einem 11-qm-Studentenzimmer lebt, darf das. Beschenkt ist, wer sich hinterfragen und herausfordern lässt.

Ich kenne Herrn Wehrstedt aus meiner Zeit bei Diospi Suyana und habe ihn gefragt, warum das Team der Encourager-Stiftung gerade Perlenschatz unterstützt hat. Seine Antwort:

„Wir wollten im Juni 2015 gerne für ein christliches Flüchtlingsprojekt in Deutschland Geld sammeln. Im Rahmen unserer Aktion „My Project“ baten wir unsere Unterstützer Rebecca & Jonas Schwencke aus Bochum, hier ein Projekt ihrer Wahl auszusuchen. Am Ende kam in Absprache mit uns der Verein Perlenschatz e. V. heraus – denn Perlenschatz möchte sich in Zukunft sehr herzhaft für muslimische Frauen in Deutschland engagieren, die sich auf der Flucht vor schwierigen (familiären) Situationen befinden. Wir denken, dass wir hier eine gute Wahl getroffen haben.“

Link zu unserer Blog-Projekte-Seite: https://encouragerstiftung.wordpress.com/projekte/projekte-2015/

Herzlichen Dank für das ermutigende Zeichen Ihrer Spende!

(Anette Bauscher)